For the Moment
For the Moment

Mein Bastel - Tagebuch

Hier schreibe ich über meine neuesten Bastelideen, je nach Jahreszeit oder anstehender Festlichkeit.

Dabei werde ich nur eine allgemeine Anleitung schreiben, wer aber noch Fragen dazu hat oder das Gebastelte etwas genauer beschrieben haben möchte, kann sich gerne an mich wenden.

 

Ich freue mich auf Eure Kommentare im Gästebuch. Gerne könnt Ihr auch direkt Kontakt zu mir aufnehmen.

 

Als kleines Extra und auf Bitten meiner Tochter, zeige ich auf einer Unterseite unsere Basteleien für die geliebten Monster High Puppen und Playmobil.

Sonntag, 05. Januar 2017

Letzte Winterbastelei!

 

Kleine Eulchen aus Tannenzapfen:

Ich beginne damit, die Augen, Schnabel, Flügel und Schwänzchen aus Filz auszuschneiden. Dann biege ich aus Pfeifenreinigern die Krallen. Als Augen kann man auch Knöpfe benutzen.

Die Mützchen werden aus Wolle und Toilettenpapierrollen gebastelt. Eine Anleitung lässt sich leicht im Netz finden. Sieht kompliziert aus, ist aber ganz einfach.

Geklebt hab ich die Eulchen mit Heißkleber, macht sich am Besten, da es sehr schnell geht.

Eine kleine Verziehrung am Kopf (z.B. ausgestanzte Sterne oder Schneeflocken) und fertig.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Eure Susi

Mittwoch, 15. Juli 2015
Etwas Niedliches aus Wolle!

 

Bommelvögel zum Aufhängen oder hinsetzen:

Zuerst mache ich Bommeln aus Wolle. Dazu kann man auch gut Wollreste verwerten.

Dann schneide ich aus Eierpappe die späteren Schnäbel aus und male sie mit Acrylfarbe gelb an.

Als Augen habe ich Knöpfe benutzt und in die Mitte schwarze Punkte aus Papier oder Moosgummi geklebt.

Auf ein dünnes Band fädle ich Perlen, an jedes Ende eine etwas dickere Perle. Dann binde ich mit dem gleichen Band die fertigen Beine an die Bommel und lass noch ein Stück als Aufhängung dran.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

 

Eure Susi

Freitag, 1. Mai 2015
Noch nachträglich etwas Österliches, aber auch toll zur Deko im Frühjahr!

 

Schäfchen auf einer Blumenwiese:

Für das Schaffell nehme ich weiße Kuschelsocken, als Kopf, Körper und Beine Styroporkugeln und -eier. Die Ohren sind aus Moosgummi. Mit Holzspateln baue ich den Zaun und zum Bemalen benutze ich Acrylfarbe, die trocknet sehr schnell und deckt sehr gut.

Ja und die Wiese gibt es genau so zu kaufen. Ich klebe lediglich noch ein Stück Pappe darunter, damit alles etwas stabiler wird.

Ich hoffe, Euch gefällt die kleine Schafherde und ich hab Euch Lust auf's Nachbasteln gemacht.

Viel Spaß dabei.

 

Eure Susi

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2015 Susanne Jockwer